Was passierte auf dem Weltkongress 2014 in Frankfurt?

Der XX. Weltkongress für Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit ist nun vorbei. Auf unserer Website berichten wir für Sie über die Geschehnisse auf dem Weltkongress 2014 mit Bildern, Hintergrundberichten und Videos aus allen Bereichen der Veranstaltung. Wir freuen uns auf Ihre zahlreichen Kommentare.

“… what does your heart beat for?”

Der Weltkongress 2014 lädt ein zum Deutschen Abend Wald und Berge, das Meer und die Skyline von Frankfurt – mit diesen Panoramen begrüßte der Weltkongress 2014 seine Gäste zum Deutschen Abend, dem gesellschaftlichen Höhepunkt der weltweit größten Arbeitsschutz-Veranstaltung. „ … what does your heart beat for?“ – diese Frage war das Motto des Abends, und […]

 – weiterlesen …

Alleine geht es nicht

„Präventionskultur müsste eigentlich ein Schulfach sein“, „Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit sollten von klein auf gelehrt werden“ – so oder so ähnlich hörte man es während der Kongresstage immer wieder. Doch wie kommen Bildungssystem, Gesellschaft und Arbeitswelt überhaupt zusammen? Das Symposium „Gestaltung einer sicheren und gesunden Lern- und Arbeitsumgebung“ versuchte, Antworten zu finden, indem es Fragen stellte.

 – weiterlesen …

Vielfalt in die DNA der Unternehmen pflanzen

Zu Beginn des letzten Jahrzehnts glaubte man noch, das Thema Diversity Management in Unternehmen sei nur in angloamerikanischen Ländern ein Thema, in Europa müsse man sich damit nicht beschäftigen. Diese Einstellung hat sich in den letzten Jahren geändert, viele Unternehmen erkennen die Chancen und Vorteile der Vielfalt am Arbeitsplatz. Wo diese Vorteile genau liegen, wie man sie richtig nutzt und wie das Thema mit dem Gesundheitsmanagement verbunden ist, erläuterte Dr. Natalie Lotzmann, Abteilungsleiterin Gesundheitsmanagement und frühere Leiterin Diversity Management bei SAP SE in Deutschland.

 – weiterlesen …

Bühne frei für die Vision Zero!

Auf der Aktionsbühne wurden intelligente und berührende Arbeitsschutzmedien präsentiert. Sie rücken das Ziel des unfallfreien Arbeitsumfeldes in greifbare Nähe und heben den Informationsaustausch auf eine höhere Ebene. Die Zuschauer durften erleben, wie die Suchmaschine Präventionsforum + online ging. Atemlos verfolgten sie den interaktiv performten Präventionsfilm „Near enough“. Und bei den „Impressions of Prevention“ wirkten die Bilder in aller Stille.

 – weiterlesen …

Prävention lohnt sich

Lohnt es sich für ein Unternehmen, in die Prävention zu investieren? Ja, lautet die klare Antwort. Wissenschaftliche Studien stützen diese These. Auf welchen Grundlagen diese Studien basieren und welche weiteren Effekte eine Investition in die Prävention für die Unternehmen und Gesellschaft mitbringt, darüber diskutierten Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus aller Welt beim Symposium „Return on Prevention“.

 – weiterlesen …

Von Mauritius bis Mexiko: Beispiele nationaler Arbeitsschutzstrategien

Von Mauritius über Vietnam bis Mexiko – in den letzten Jahren haben viele Länder Maßnahmen ergriffen, um ihre nationalen Arbeitsschutzstrategien und -systeme durch neue rechtliche Rahmenbedingungen, Überwachungsmechanismen und einen modernen Ansatz für Gefährdungsbeurteilung und Arbeitsplatzmanagement zu stärken. Vielfach dienten hierbei die Empfehlungen der Internationalen Arbeitsorganisation (ILO) als Orientierung.

 – weiterlesen …

Gesundheit ist kein Sahnehäubchen

Was macht gesunde Arbeit aus? Diese Frage stand im Mittelpunkt der Fachveranstaltung „Gesunde Arbeitsplätze – gesunde Mitarbeiter“. Es wurde deutlich, dass die Antworten darauf weltweit unterschiedlich ausfallen können, das Ergebnis ist jedoch immer gleich: Tun die Unternehmen etwas für die Gesundheitsförderung ihrer Beschäftigten, sind diese zufriedener und fallen seltener wegen Unfällen oder Erkrankungen aus.

 – weiterlesen …

Rundgang über die Agora

Der Duft von Waldluft und frischem Holz, das Geräusch einer Motorsäge, gleich wird der Baum fallen: Auf der Freifläche mitten im Herzen des Messegeländes, der „Agora“, präsentiert sich den Besucherinnen und Besuchern des Weltkongresses 2014 ein erlebnisreiches Kontrastprogramm.

 – weiterlesen …

Der Arbeitsplatz der Zukunft

Obwohl gerade westliche Industrienationen in Sachen Arbeitsschutz bereits viel erreichen konnten, bedeutet dies nicht, dass es keine Herausforderungen mehr gibt. Alternde Belegschaften, eine Arbeitswelt des permanenten Wandels, besonders die sich rasant entwickelnden neuen Technologien und eine weiterhin zu verbessernde Kooperation der Aufsichtsbehörden prägen den Arbeitsschutz von morgen.

 – weiterlesen …