Weltkongress 2014 ausgezeichnet

Der XX. Weltkongress für Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit 2014 wurde beim BlachReport Event Award 2015 Sieger in der Kategorie Corporate Event. Die DGUV als Veranstalter und 3c Creative Communication Concepts GmbH als beratende Agentur setzten sich bei der Nominierung souverän mit 45,04 von 50 Punkten vor allen anderen Bewerbern durch. Noch nie zuvor in der Geschichte des BEA Awards wurden in dieser Kategorie so viele Punkte vergeben.

uebergabe_04gr

Innovativ, faszinierend und anregend – so erlebten fast 4000 Kongressteilnehmer das anders als übliche Kongressformat. Durch die Implementierung neuer Dialogmethoden und Veranstaltungsformate, durch Motivation, Kommunikation und ein Wohlfühl-Angebot wurde der Weltkongress für Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit 2014 für die Teilnehmer zu einem nachhaltigen Erlebnis.
Die einzelnen Programmteile des Kongresses waren eng miteinander verzahnt und folgten einem durchgehenden roten Faden. Innovative Präsentationen im Plenum und in den Symposien wurden im Vorfeld mit Hilfe einer Toolbox gemeinsam mit den Referenten und Aktiven entwickelt. Vielfältige Medienkonzepte entstanden abgestimmt auf der  LED-Wand im Plenum und auf bis zu 20 Projektionswänden in den Symposien. Das Design des International Media Festival for Prevention überzeugte mit echter Kinoatmosphäre. Mobile Elemente schufen im Forum für Prävention Gelegenheiten zum Essen, Trinken, fachlichen Austausch, Diskutieren, Networken, Ausruhen und auch Tanzen, ohne hierzu Räume wechseln zu müssen. Nicht zuletzt setzt die umfassende datenbankgestützte Video-,Bild- und Textdokumentation für alle Teilnehmer neue Maßstäbe für einen nachhaltigen Kongress.

Zu den Preisträgern