Eine Plattform für regen Austausch – die Posterausstellung

poster2Wo liegen die Gefahren am Arbeitsplatz eines Goldgräbers in Zimbabwe, eines Busfahrers in Malaysia oder einer schwangeren Frau in Madrid? Antworten darauf fanden die Weltkongressteilnehmer auf der Posterausstellung in Halle 3. In zehn Bereichen zu Themen wie „Prävention zahlt sich aus!“, „Lebenslanges Lernen“ oder „Gefährdete Gruppen“ stellten Experten aus aller Welt kompakt und anschaulich ihre Themen auf großen Plakaten vor.

Zahlreiche Besucher nutzten die Zeit zwischen den Veranstaltungen, um durch die Posterreihen zu schlendern und bei Plakaten zu verweilen, die ihnen besonders spannend und anregend schienen. Ähnlich wie auf dem Forum für Prävention trafen sich auch hier Experten mit ähnlichen Interessen und tauschten sich über ihre Erfahrungen und Kenntnisse zu den präsentierten Themen aus. Wer bei der großen Posteranzahl befürchtet, ein wichtiges Thema verpasst zu haben, kann gerne auch im Nachhinein auf der Weltkongress-Internetseite durch die Abstracts der Poster-Autoren stöbern: Zur Dokumentation

Text: Elena Engelhardt